Textildrucksysteme

Textildrucksysteme

MÜPRINT MDP-SERIE
INKJET DIREKTDRUCKSYSTEM

Für das berührungslose, randabfallende Bedrucken von textilen Bändern.

Bereits im Jahr 2011 hat Jakob Müller AG mit der MDP2 das weltweit erste Direktdruck-System für das Bedrucken von Bändern mit Sublimationstinte eingeführt. Auf der MDP2 können bis zu 16 Bänder aus Polyester mit einer Gesamtbreite bis 400 mm -direkt und kontaktlos- bedruckt werden. In einem integrierten Thermofixierprozess wird ein sofort verkaufsfähiges Produkt erzeugt, welches Anforderungen an Reib- und Waschechtheit sowie OEKO-TEX® gerecht wird.

Das direkte Bedrucken von textilen Bändern mittels digitaler Inkjet Technologie bietet eine Vielzahl von Vorteilen im Vergleich zu Transfer- oder Siebdruckverfahren:

  • Schnelle und preiswerte ad-hoc Produktion von bedruckten Bandmustern
  • “Print-on-demand” vom digitalen Design zur “just-in-time” Produktion des Bandes, schnelle Reaktionszeit
  • Kurze Umrüstzeit und schneller Artikelwechsel
  • Einstufiger und kontinuierlicher Produktionsprozess mit geringem Bedieneraufwand
  • Berührungsloser Direktdruck ermöglicht das Bedrucken von offenen Geweben oder Bändern mit unebener oder alternierender Banddicke (Chiffon, Samt, Wirkware, Kletthaft, Reissverschluss, Gardine)
  • Sehr gute Wasch- und Reibechtheit
  • Randabfallender Druck über die Bandkante möglich
  • Beliebige Rapportlänge und Endlosdruck
  • Druck von variablen Daten aus Excel- oder Textdateien für personalisierte / individualisierte Drucke oder Seriennummern
  • Fotorealistischer Druck
  • Keine Kosten für Druckformen, Lagerung, Reinigung oder Transferpapier
  • Hohe Reproduzierbarkeit ohne Einstellarbeiten wie zum Beispiel bei Sieb- oder Flexodruck
  • Hohe Tinten-Ergiebigkeit
  • RIP-Software "Texprint" zur Übernahme von Design-/Foto-Dateien, Layouterstellung des Ausdrucks und Farbenanpassung an textile Materialien
  • Zusatzsoftware: Variable Daten und Erstellung materialspezifischer Druckprofile für höchste Reproduzierbarkeit von Ausdrucken
  • Software-Modul zur eigenständigen Erstellung von Farbprofilen, erhältlich mit und ohne Fotospektrometer
  • Tragbares Ultraschall Schweissgerät zur Verbindung von Bändern: Tape Welder
Textildrucksysteme MÜPRINT MDP-Serie
               MÜPRINT MDP2 MÜPRINT MDP2E MÜPRINT MDP3E
Druckverfahren                  Inkjet piezoelektrisch / berührungslos / von Rolle zu Rolle Inkjet piezoelektrisch / berührungslos / von Karton zu Karton Inkjet piezoelektrisch / berührungslos / von Karton zu Karton
Bandbreite min./max. 15 mm / 400 mm 8 mm / 400 mm 8 mm / 410 mm
Max. Anzahl Bänder 16 10 2 x 10
Bedruckbares Substrat Polyester gewoben, nonwovens, Gewirke                                                             Elastische Bänder mit Gummi, Elasthan und gewobener / gewirkter Oberfläche aus Polyester Elastische Bänder mit Gummi, Elasthan und gewobener / gewirkter Oberfläche aus Polyester
Druckjobaufbereitung 
und Datentransfer zum Druck
MDP RIP Software MDP RIP Software MDP RIP Software
Druckprozessfarben   MDP2 Tinten; Cyan, Magenta, Yellow, Black                   MDP2 Tinten; Cyan, Magenta, Yellow, Black MDP3 Tinten; Cyan, Magenta, Yellow, Black
Temperaturführung der Thermofixierung Integriertes System; bis 200° C Integriertes System Heissluft und Infrarot; bis 200° C Integriertes System Heissluft und Infrarot; bis 200° C
Downloads
MDP2_E_en_10_12.pdf
EN 529.88 KB
MDP2_E_de_10_12.pdf
DE 329.88 KB
MDP2_E_es_10_12.pdf
ES 331.61 KB
MDP2__E_tr_10_12.pdf
TR 444.24 KB
MDP2_E_cn_10_12.pdf
CN 421.53 KB
Hallo, mein Name ist
Bitte kontaktieren Sie mich
via
oder
.