Jakob Müller AG

Jakob Müller AG
Systeme und Lösungen für
Band und Schmaltextilien
www.mueller-frick.com

Ihr Partner für eine langfristig maximale Performance

Technologien machen Fortschritte. Marktverhältnisse verändern sich. Wer einmal in ein System der Jakob Müller AG investiert hat, ist zukunftssicher unterwegs. Weil neben dem kurzfristigen Support auch die langfristige Unterstützung gewährleistet ist. Mit ihren After-Sales-Services optimiert die Jakob Müller AG den Kundennutzen aus einer Investition in Müller-Systeme auf lange Sicht.

COMEZ übernimmt Service für Müller Wirkmaschinen

Unsere Tochterfirma COMEZ International s.r.l., hat per 1. Februar 2019 den After Sales Service für die RD3-, RD3.8-, RD3MT3-, MDC- und MDK-Maschinen übernommen.

Diese strategische Entscheidung wurde getroffen, um unsere Kunden von dem Standort aus zu unterstützen, der im Konzern über das höchste Wirk-Know-how verfügt.

Alle bis zum 23. Januar 2019 bei der Jakob Müller AG Schweiz eingegangenen Bestellungen sowie alle pendenten Offerten werden noch von unserem Schweizer Hauptsitz aus bearbeitet. Wir bitten jedoch alle Kunden, sich ab dem 24. Januar 2019 für Teilebestellungen oder Offertanfragen zu den erwähnten Häkelgalonmaschinen, sich an COMEZ Internationl s.r.I zu wenden.

Wenn Sie Teilebestellungen und technische Anfragen bisher über Ihre lokale Vertretung abgewickelt haben, können Sie das natürlich weiter tun.

Falls Sie bisher im direkten Kontakt mit uns als Hersteller dieser Maschinen gestanden sind, müssten Sie sich in Zukunft direkt an unser Kompetenzzentrum für Wirkmaschinen, COMEZ International s.r.I. wenden:

E-Mail: service.crochet.mueller@comez.com

Tel .: +39 0381 698662

 

Alle Kontaktdaten von COMEZ International s.r.I. finden Sie auch auf der COMEZ-Homepage: http://www.comez.com.

Bitte beachten Sie, dass der Kundendienst für RC, MDR und GWM nach wie vor bei der Jakob Müller AG in der Schweiz verbleibt.

MÜSONIC2 Service-Transfer

MÜSONIC2 Maschinen werden in Zukunft durch Jakob Müller Deutschland betreut

Die neue Ultraschall-Etikettenschneidmaschine MÜSONIC3 wird in unserer Tochtergesellschaft Jakob Müller Deutschland GmbH hergestellt. Da sie mit dem Vorgängermodell MÜSONIC2 nahe verwandt ist, macht es Sinn, auch den kompletten After Sales Service für dieses Modell in Zukunft ab unserer Tochtergesellschaft in Deutschland anzubieten. Die Umstellung erfolgt auf den 1. Januar 2018.

Alle Offerten und Bestellungen, die vor diesem Datum bei Jakob Müller AG, Frick eingereicht wurden, werden noch von unserem Hauptsitz in der Schweiz aus bearbeitet. Nach diesem Datum sind alle Kunden, die mit der MÜSONIC2 arbeiten, gebeten, sich für alle Ersatzteilbestellungen und technischen Fragen an unsere Niederlassung in Deutschland zu wenden.

Die komplette Adresse von Jakob Müller Deutschland GmbH finden sie auf unserer Website.